Beiträge

Standard – Kategorie für die Beiträge auf ablauflotse.de

Kaizen revolutionär Mein wunderbarer ArbeitsplatzKontrollierst Du noch - oder vertraust Du schon?

Unternehmenswachstum UND Motivation pur!

1,5 spannende Stunden auf ARTE: Mein wunderbarer Arbeitsplatz

AblaufLotse Meier-Sydow bietet Kaizen seit 1994: 21 Jahre Kaizen-Erfahrung!

Kontakt


Dieser Beitrag wurde unter Beiträge abgelegt am von .

20 Jahre AblaufoptimierungHeute vor 20 Jahren, im November 1994, machte ich in Newcastle mein erstes Ablaufoptimierungsprojekt. Ich danke allen, die mich in diesen 20 Jahren bei der Verbesserung von Betriebsabläufen unterstützt, begleitet oder behindert haben. Sie alle haben zu diesem Erfolg beigetragen. Mit Industrie 4.0. (gilt auch für Dienstleister!) und BPM (Business Process Modelling) kommen jetzt die nächsten großen Neuerungen, die wir für unsere Kunden bereithalten. 20 Jahre Ablaufoptimierung. Richard Meier-Sydow


Dieser Beitrag wurde unter Beiträge abgelegt am von .

Kita oder Kindertageseinrichtung mit flexibler ArbeitszeitKita oder Kindertageseinrichtung mit flexibler Arbeitszeit fordern die Bundesagentur für Arbeit und der Arbeitgeberverband. Gleichzeitig herrscht in der Branche ein wachsender Mangel an qualifizierten Fachkräften. AblaufLotse hat Erfahrung mit der Effizienzsteigerung in staatlichen Schulen, privaten Schulen und Kindertageseinrichtungen. Dabei ist noch immer die vermeintliche Quadratur des Kreises gelungen: Eine Verbesserung des Service bei gleichzeitiger Entlastung der Mitarbeiter. Sprechen Sie uns an. Ihr Ansprechpartner ist RIchard Meier-Sydow unter info [at] ablauflotse [dot] de oder unter Tel. (06209) 794166.


Dieser Beitrag wurde unter Beiträge abgelegt am von .

Effizienter Betriebsablauf durch Beratung und CoachingEffizienter Betriebsablauf durch Beratung und Coaching. So erhöhen Sie die Effizienz Ihrer Betriebsabläufe.

Haben Sie genug von Doppelarbeit, Fehlbearbeitung und anderer Verschwendung? Auf unserer neuen Startseite finden Sie Abhilfe.

Bei grundsätzlichem Interesse: Jetzt Zusatzinformation anfordern unter info [at] ablauflotse [dot] de oder Telefon (06209) 794166! Effizienter Betriebsablauf mit Beratung und Coaching.


Dieser Beitrag wurde unter Beiträge abgelegt am von .

Wir sind am kommenden Freitag in Bern auf der "Mobile Governance in der Verwaltung". Wer Fragen zum Thema "Effiziente Betriebsabläufe in der öffentlichen Verwaltung" hat, kann sie uns gerne mitgeben: Sprechen Sie uns an unter +49 (6209) 794166 oder info [at] ablauflotse [dot] de


Dieser Beitrag wurde unter Beiträge abgelegt am von .

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge abgelegt am von .

Impulse zeigt Praxisbeispiele Flexibler Arbeitszeit„Geh doch!“ ist der Aufmacher des aktuellen Unternehmermagazins „Impulse“. Das Blatt widmet seine Titelgeschichte der Einführung flexibler Arbeitszeitmodelle in Unternehmen. Eines der drei darin geschilderten Praxisbeispiele - das des baden-württembergischen Maschinenbauers – entstand in der Beratungspraxis des AblaufLotsen. Weitere Referenzen: https://ablauflotse.de/blog/

Impulse zeigt Praxisbeispiele flexibler Arbeitszeit. Wer das fundierte und gut lesbare 12-seitige E-Paper erwerben möchte: https://shop.impulse.de/impulse-shop/product/epaper-07-2014.html

Alle anderen rufen AblaufLotse direkt an, lassen es sich erzählen und bekommen ihre Fragen gleich mit beantwortet. Anrufen kostet nichts und geht schneller: Ihr Ansprechpartner ist Richard Meier-Sydow, Tel. 06209 / 704166.


Dieser Beitrag wurde unter Beiträge abgelegt am von .

80 % Projektförderung in Rhein-Neckar für Betriebe des Mittelstands: in der Metropolregion Rhein-Neckar sind noch „Beratungschecks“ verfügbar. Antrag und Zuteilung müssen bis 31.07. abgeschlossen sein (danach verfallen die Gelder)! Jetzt anmelden unter 06209 / 794166.


Dieser Beitrag wurde unter Beiträge abgelegt am von .

Schlanke effiziente Produktion durch EinzelfertigungTed Duclos, der neue Chef von Freudenberg NOK Sealing Technologies in Detroit, bricht radikal mit der geltenden Lehre von Skaleneffekten in der Produktion. Laut Forbes entwickelt er Verfahren der maschinellen Einzelfertigung („Ein-Stück-Fertigung“): Pro Maschinenzyklus wird genau 1 Teil hergestellt, nicht eine Vielzahl. Nachteil des Verfahrens ist ganz offensichtlich der Bruchteil an Ausbringung pro Maschine. Aber für manche komplexen und hochwertigen Produkte kann dieser Nachteil mehr als wettgemacht werden, und zwar durch dieses Bündel von Vorteilen: Kleinere und günstigere Maschinen und Werkzeuge, weniger Rüstvorgänge, weniger komplexe und damit robustere Verfahren, erheblich weniger Ausschuss. Damit kommen wir der Fließfertigung einen weiteren gigantischen Schritt näher. Die Idee "Schlanke effiziente Produktion durch Einzelfertigung" greift die Komplexitätsgläubigkeit "Je größer, desto besser" frontal an. Das ist gut. Kontakt Schlanke effiziente Produktion durch Einzelfertigung


Dieser Beitrag wurde unter Beiträge abgelegt am von .

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge abgelegt am von .