Richard Meier-Sydow

Was treibt mich an?

Teamarbeit, bei der sich alle Teammitglieder entfalten können und das Ergebnis die Erwartungen übertrifft.

 

Was ärgert mich?

Gewohnheiten, Regeln und Tätigkeiten, die keinen Sinn haben und deswegen nur Zeit und Nerven fressen.

 

Was mache ich deswegen anders?

Ich verschaffe mir immer zuerst einen Überblick, um vor den Bäumen erst einmal den Wald zu erkennen. Danach konzentriere ich mich auf die wesentlichen Details.

Besondere Erfahrungen?

  • Manager für Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) bei Freudenberg Dichtungs- und Schwingungstechnik KG in Weinheim
  • 3 Jahre Produktionsleitung bei FNOK General Partnership in Manchester, NH, USA
  • Marketing Manager bei Freudenberg Simmerringe KG in Weinheim
  • Seit 2002 selbständig als AblaufLotse
  • Seit 2018 ehrenamtlich Partnerdirektor bei Business Network International BNI Südwest

 

Was kann ich, was andere so nicht können?

  • Vertrauen gewinnen
  • Den gefühlten Handlungsrahmen erweitern und Chancen sichtbar machen
  • Abläufe verstehen, visualisieren, erklären
  • Komplexität entzaubern
  • Veränderungen reibungslos umsetzen

Abschlüsse und Weiterbildung:

Kundenstimmen

Unsere Kundin Verena Lhotsky, Geschäftsführerin von FreiRaumPlanung Verena Lhotsky, schreibt: „Bei einem Eins-zu-Eins-Gespräch bei mir im Hause traute ich mich, Herrn Meier-Sydow, dem AblaufLotsen, mein festgefahrenes Schiff zu zeigen. Anstatt mit Häme die Arme vor das Gesicht zu halten, sagte er pragmatisch: ‚Ich werde Dir helfen, wenn Du das möchtest.‘

Herr Meier-Sydow kam an zwei langen Samstagen, dann nämlich, wenn kein Geschäftsbetrieb herrscht. In einem Vorgespräch wurden die Probleme erläutert und die Ziele, auch der zeitliche Ablauf festgesteckt.

Danach sichtete der AblaufLotse mit mir geduldig – und unerbittlich – die heillosen Stapel. Es kostete mich einige Überwindung, denn wer lässt schon gerne jemanden in seine Akten schauen? Seine Routine und ruhige Art machten es mir leicht.“

Unser Kunde Roy Sinha, Schulleiter der Hasenschule in Wuppertal, schreibt: „Der Ablauflotse Meier-Sydow hat mit viel Fingerspitzengefühl und Sachverstand Klarheit in die heutigen Abläufe und organisatorischen Engpässe der Hasenschule gebracht. Die Empfehlungen sind eindrücklich, die Argumente überzeugend und Dank konkreter Maßnahmenliste konnten wir viele Abläufe schnell reibungsloser gestalten. Das entlastet und lässt uns auf unsere Passion, den Kindern zu helfen, konzentrieren. Ganz herzlichen Dank für Ihr wertvolles Engagement.“